In diesem Dokument wird eine mit minimalem Aufwand erstellte und betriebene WSPR-Station beschrieben. Als Sender dient ein 0,2 W starker Bausatz von G0UPL’s QRP Labs und als Empfänger ein Kurzwellenradio Degen DE 1103. Während als Empfangsantenne der mit dem Radio mitgelieferte Draht dient, wird der Sender an eine angepasste, endgespeiste inverted-L Drahtantenne ange­schlossen. Die Anpassung erfolgt über einen manuellen Tuner. Mit dieser Ausrüstung konnten bestätigte Aussendungen bis zu einer Distanz von 18161 km (OE – ZL) geführt werden.

WSPR einfach

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*