Einfacher geht es nicht mehr! Dieser Artikel beschreibt eine sehr einfach selbst zu bauende Antenne, die insbesondere für die Kommunikation auf dem 70 cm Band über umlaufende Satelliten konzipiert ist.

Für Satellitenkommunikation werden aus verschiedenen Gründen vorzugsweise zirkular polarisierte Antennen entweder mit Nachführung und hoher Richtwirkung oder mit gleichmäßiger Abstrahlung benutzt. Ein typischer Vertreter der letztgenannten sind gekreuzte Dipole (Turnstile), die in der üblichen Form jedoch mit einer speziellen Signalzuführung gebaut werden müssen.

Die hier beschriebene Antennenform vermeidet durch den geschickten Einsatz verschiedener Impedanzen diese Schwierigkeiten und ist daher bei Vorliegen des 3D-gedruckten Zentralteils in rund einer Stunde selbst zu bauen. Die meisten der benötigten Teile sind um wenige Euro im nächsten Baumarkt verfügbar. Die Antenne wurde in EZNEC entworfen und in der Praxis optimiert. Eine Zusammenstellung der wesentlichen Antennenparameter findet sich im Artikel.

Easy Turnstile Antenne für 437 MHz.pdf

Fertige Antenne
EZNEC-Modell
3D-Druck für Antennensockel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*