Hinter dem Rufzeichen OE1CGS stehe ich, Christoph Schwärzler mit QTH in der Bundeshauptstadt von Österreich, Wien. Die Amateurfunkberechtigung (Klasse 1) habe ich bereits 1983 im Alter von 16 Jahren bekommen, aber erst 2012 mein Rufzeichen erworben und begonnen das Hobby auszuüben.

Dem Funken hingegen war ich immer verbunden, sei es als FM-Offizier (Miliz) beim Heer, der Fliegerei (AFZ) oder dem Segelsport (SRC). Auch die Elektronik hat mich stets hobbymäßig begleitet, fachlich unterstützt durch mein Studium der Technischen Physik an der TU Wien.

Beruflich hingegen habe ich einen komplett anderen Weg eingeschlagen so dass die Beschäftigung mit Technik in der Freizeit einen wohltuenden Kontrapunkt darstellt.

Meine Frau Agnieszka und ich genießen das Elterndasein mit zwei Buben, die beim Basteln auch immer wieder gerne mit anpacken.