Dies ist eine kurze Dokumentation meines APRS-Kontakts mit der Internationalen Raumstation ISS am 16.3.2014. Dieser gelang mit einem 5 W Handfunkgerät und einer selbstgebauten Kreuzdipolantenne.

APRS via ISS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*